Konfirmandenprojekt zum Thema "Sich für andere Zeit nehmen"

Erstellt am 07.12.2021

Unsere Konfirmanden*innen haben sich am 26.11.2021 Zeit genommen, um anderen Menschen eine Freude zu machen. Sie backten Kekse und verpackten diese in Tüten und übergaben sie mit Geschenkbändern verziert am Freitag, den 03.12.2021 der Beratungsstelle für Menschen in sozialen Schwierigkeiten. Dort wurden die Kekstüten mit großer Freude entgegengenommen. In den nächsten Tagen werden sie an Bedürftige weitergegeben.

Andere Konfirmanden*innen nutzten die Zeit und falteten mit viel Liebe zahlreiche Transparentsterne für die Bewohner*innen im Altenpflegeheim „Haus zum guten Hirten“. Diese wurden dort ebenfalls am 03.12. abgegeben. Sie sollen jedem*r Bewohner*in die Weihnachtsbotschaft in die Fenster bringen. Da Lara und Phil an diesem Freitag schulfrei hatten, konnten sie Pfarrerin Schäfer bei der Übergabe der Präsente unterstützen.