Offenes Singen in Oeventrop

Erstellt am 24.06.2020

Wer hat das Singen zu Gottesdiensten nicht schon vermisst? In den Kirchen und Gemeinderäumen ist dies zum gegenwärtigen Zeitpunkt aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht möglich. Die Abstandsregeln in Verbindung mit Singen sind größer als die üblichen 1,50 m.

Aber im Freien ist es kein Problem, diese größeren Abstandsregelungen einzuhalten. Und so wird im Rahmen des „anderen Gottesdienstes“ am Sonntag, 28. Juni 2020 um 18.00 Uhr auf der Wiese vor der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in Oeventrop dieses offene Singen stattfinden können.

Die musikalische Gestaltung übernimmt Frau Uta Helge Abel. Sie hofft auf zahlreiche Teilnahme und kräftige Stimmen, bringen doch das Singen im Freien und die größeren Abstände neue Herausforderungen mit sich.