Alternativen zu ausfallenden Gottesdiensten

Erstellt am 21.12.2020
Angebote zu Weihnachten von der Evangelischen Kirchengemeinde Arnsberg

 

Zahlreich waren die Rückmeldungen zu den ausfallenden Gottesdiensten zu Weihnachten, aber überwiegend von Verständnis für die Entscheidung geprägt. Unsere Pfarrer und mit ihnen das Presbyterium haben an Alternativen gearbeitet.

Wir werden die Dietrich-Bonhoeffer-Kirche über Weihnachten und zu Silvester zu folgenden Zeiten offen halten:

 

Heiligabend
16.00 - 19.00 Uhr
1. Weihnachtstag
09.30 - 10.30 Uhr 
2. Weihnachtstag
09.30 - 10.30 Uhr
Silvester18.00 - 20.00 Uhr

Die Kirche wird mit Laternen und Lichtern geschmückt sein, weihnachtliche Lieder und Musik wird zu hören sein, Predigten und Gebete werden ausliegen. Coronaschutzbestimmungen werden selbstverständlich beachtet. Es werden immer nur max. 10 Personen gleichzeitig in der Kirche sein dürfen. Zwei Personen haben jeweils Aufsicht. Glockenläuten zu Heiligabend und den Weihnachtstagen werden an Christi Geburt erinnern.

Hier auf der Homepage werden angeboten:

  • Heiligabendpredigt mit Pfarrer Wolfram Sievert, darin eingebunden die Weihnachtsgeschichte – unsere Lektoren lesen sie, eingebunden in Orte in Arnsberg, die wir in unser Gebet einschließen. Der daraus entstandene Wohnzimmer-Gottesdienst ist HIER (klicken) abrufbar.
  • Weihnachtspredigt mit Prädikant Christoph Decker. Sie finden die Predigt als kurze Videoandacht HIER (klicken) und den Predigttext HIER (klicken).
  • Predigt zum Jahresabschluss mit Pfarrerin Claudia Schäfer als Video HIER (klicken) und als Text zum downloaden HIER (klicken).
  • Gebet zum Jahresabschluss mit Prädikant Christoph Decker. Sie finden das Gebet HIER (klicken).

Wir wünschen, allen Hemmnissen und Einschränkungen zum Trotz, den Menschen in Arnsberg gesegnete Festtage!