Mit Ernte-Dank-Aktion Brot für die Welt unterstützt

Erstellt am 10.10.2019

Am Sonntag, den 6. Oktober 2019 feierte die evangelische Gemeinde in der Propsteikirche ihren Erntedankgottesdienst. Im Vordergrund dieses Gottesdienstes stand eine Brotspendenaktion für Brot für die Welt. Viele Bäckereien vor Ort hatten sich an dieser Aktion beteiligt und fleißig Brot gebacken. Unser Dank gilt der Bäckerei Kemper, Bäckerei Vielhaber und Bäckerei Junker, die 40 Brote spendeten, und auch der Bäckerei Hahne, welche mit mehreren Konfirmanden/innen und Pfarrer Wolfram Sievert 55 Brote gebacken hatten. Das Ziel, 60 Brote für 60 Jahre „Brot für die Welt“ zusammenzutragen, wurde dank unserer spendablen Bäckereien damit übertroffen! Zugunsten von Brot für die Welt wurden 70 Brote verkauft. Die nicht verkauften Brote gingen selbstverständlich in die Fair-Teiler-Aktion und kommen bedürftigen Familien in Arnsberg zugute!

Pfarrerin Margot Bell (Foto), Ehrenamtskoordinatorin für Brot für die Welt in unserer Region, segnete Adelheid Treeck, die als erste Ehrenamtliche ihren Dienst für Brot für die Welt antritt. Pfarrerin Claudia Schäfer überreichte ihr dafür einen Blumenstrauß und wünschte ihr für ihr Engagement viel Kraft und vielfältige Erfahrungen.