No Limiz

Unsere Jugendband „No Limiz“ hat eine lange Geschichte. Eine erste kleinere Zusammensetzung spielte zur Kinderbibelwoche 2001 das erste Mal zusammen, der Name wurde bei einem „Namenswettbewerb“ während der KiBiWo 2003 gefunden. Allmählich wurde das Repertoire über reine KiBiWo-Lieder ausgedehnt, sodass bei Jugendgottesdiensten auch Lieder aus dem säkularen Bereich gespielt wurden. Das kam bei Bandmitgliedern und Besuchern gut an.

Durch den Kontakt mit dem Jugendreferenten Bernd Richter und seinem Puppentheater ist der Aktionsradius während einiger Jahre ausgeweitet worden, es wurden KiBiWos in Marsberg, Westheim, Warstein, Rüthen und Olsberg begleitet.

Seit der Adventszeit 2006 ist das jährliche Programm „RockChristmas“ Höhepunkt der Aktivitäten. Kirchen in Warstein, Hüsten, Reiste, Olsberg, Bestwig, Arnsberg, Wickede und Oeventrop waren Veranstaltungsorte, darüber hinaus Weihnachtsmärkte in Oeventrop, Arnsberg, Wickede und Neheim. In den letzten Jahren haben wir uns auf unsere eigenen Kirchen beschränkt.

Jugendgottesdienste, KiBiWo, KiBiTa, Schulgottesdienste und Konfirmationen, auch das Pfingst-Zeltlager des CVJM, gehören bis heute zum Einsatzgebiet der jugendlichen MusikerInnen.

Die Besetzung wechselt natürlich, da die Jugendlichen irgendwann in die Ausbildung gehen. Wenn ich mal die verschiedenen „Generationen“ durchzähle, komme ich inzwischen auf 33 Mitglieder im Lauf der Jahre! Zu den meisten besteht bis heute Kontakt. So waren die drei jungen Organisten, die unsere Gottesdienste begleiten, nämlich Nicolas Weigl, Leon Jaekel und Robin Timmermann, alle einmal Keyboarder bei „No Limiz“.

Die aktuelle Besetzung: Cristin Wragge, Ann-Christin Georg, Nora Haake, Marie Georg (in der Reihenfolge ihres Eintrittes) als Sängerinnen und Jens Baier am Schlagzeug. Für den Rest der musikalischen Begleitung können wir gut Verstärkung brauchen: Gitarre, Keyboard, E-Bass – wer hat Lust bei uns einzusteigen?