Auferstehungskirche auch in den Wintermonaten geöffnet

Erstellt am 28.11.2017

Jetzt ist die Auferstehungskirche am  Neumarkt in Arnsberg auch im Winter geöffnet. Engagierte Menschen aus dem Team „Offene Kirche“ halten jeden Samstag von 15.00 bis 17.00 Uhr die Kirche für Menschen offen, die kunsthistorisch interessiert sind und gerne die älteste, evangelische, im klassizistischen Stil erbaute Kirche im Sauerland entdecken möchten; oder für Menschen, die einen Ort der Stille und des Gebets suchen. In der Kirche liegen Kirchenführer in unterschiedlichen Sprachen aus. Ein Kerzenleuchter lädt ein zum Gebet und zum Entzünden eines Lichtes für einen lieben Menschen, der den Schutz und die Nähe Gottes braucht. Während des Arnsberger Weihnachtsmarktes vom 1.-10.12.2017 ist die Auferstehungskirche täglich von 15.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. An den Adventssamstagen erfreuen Posaunen- und Trompetenklänge die Besucher ab 16.00 Uhr vom Turm der Auferstehungskirche und um 17.00 Uhr lädt die Evangelische Kirchengemeinde zu musikalischen Adventsandachten in die Kirche ein.